_DSC1273.jpg

HYPNOSE

Sonne_Mond_Zeichen.png

Let´s dive deeper to fly even higher.

Die hypnotische Trance ist ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit, indem der kritische Teil unseres Bewusstseins, das Ego, umgangen wird. In diesem Zustand entsteht sozusagen eine Brücke zu unserem Unterbewusstsein, genauer gesagt zu dem Unterbewusstsein in uns, in dem sich die Bereitschaft erhöht Informationen, Suggestionen und anderen Reizen um ein Vielfaches schneller aufzunehmen. So ist man in der Lage auf Gedanken-, Emotions- oder Verhaltensmuster einzuwirken. Stress und Ängste abzubauen, Schmerzen auszuschalten und Gewohnheiten, die sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken, dauerhaft zu verändern.

 

Ziel der Hypnose

  • Das Unterbewusstsein (die Erinnerungen von Früher) durch tiefe Entspannung der Klientin/ des Klienten zu öffnen

  • in diesem unsichtbaren „Wurzelwerk“ (Programme, Muster, Überzeugungen, Glauben) die negativen und belastende Lebenserfahrungen, Probleme & BLOCKADEN zu suchen

  • diese in der Hypnose wieder möglichst positiv zu verändern oder ganz aufzulösen (Reframing, Umdeutung). Also die Blockaden zu transformieren

 

Was Hypnose wirklich ist:

  • ein ganz natürlicher, alltäglicher Bewusstseinszustand

  • ein sich selbst stärkender meditativer Zustand

  • ein Zustand erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentriertheit

  • ein wunderbares und sehr effizientes Mittel zur Förderung eines ganzheitlichen Gesundheitszustandes

 

Was Hypnose NICHT ist:

  • Schlafen

  • Bewusstlosigkeit

  • Kontrollverlust

 

Ablauf einer Hypnosebehandlung

 

Bei der Hypnose wirst du in Trance versetzt. Du liegst dabei ganz entspannt. Die Hypnose dauert ca. 60-90 Minuten. Der Ablauf im Einzelnen ist sehr unterschiedlich, es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten und Methoden, die ich gelernt habe. Nach einem kurzen Vorgespräch beginnen wir mit einer Hypnose, die genau zu deinen Bedürfnissen passt. Nach ein paar Minuten merkst du, das du dich entspannst und ruhiger wirst. Dein Herzschlag verlangsamt sich ebenso wie deine Atmung. Du könntest etwas schläfrig werden, nimmst aber im Großen und Ganzen alles wahr, was geschieht. Du bleibst während der Hypnose ansprechbar und kannst aktiv in die Behandlung mit einbezogen werden. Außerdem bist du jederzeit in der Lage, die Trance abzubrechen

es hat also nichts mit Bühnenhypnose zu tun, wie man sie aus dem TV kennt

 

Wichtig:

  • Vertrauen zu mir als Mensch & Hypnose-Coach ist das wichtigste!!!

  • Hypnose funktioniert nur, wenn du es selbst möchtest

Zur Anmeldung